Die harmonische Ökologie gilt als die „Niere“ der Stadt

2018-09-14 14:54:25

  Wirft man einen Blick auf das Jixi-Feuchtgebiet kann man finden, dass der Yuqing-See so klar wie ein Edelstein ist. Mit einer Fläche von 6 Quadratkilometer ist der Yuqing-Stausee die Quellen des Trinkwassers für über Millionen Bürger in Weststadt. Durch Damm dringt das Wasser im Stausee ins Feuchtgebiet ein und durch Feuchtgebiet wird die Wasserqualität weiter verbessert. Zurzeit erreicht Teil der Wasserqualität des Feuchtgebiets schon nationalen Standard II. Das Jixi Feuchtgebiet spielt wichtige Funktionen wie Schutz des Trinkwassers, Hochwasserschutz und ökologische Erhaltung usw., damit wird es auch als „Niere der Stadt“ genannt.

Redaktion:
Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die Inhalt von dieser Seite mit der Aufschrift "Quelle: XXX (non-Shun Netz)" wurden aus anderen Medien übernommen, z.B** Zeitung/ Zeitschrift. Es dient für mehr Informationen zu präsentieren. Shun Netz vertritt jedoch nicht die selbe Meinung. Für die Echt- und Wahrheit der reproduzierte Artikel ist Shun Netz nicht verantwortlich. Shun Netz präsentiert die Artikel und anderen Medien, um die Gratis-Leistungen öffentlichen zu machen. Einzelperson oder Copyright-Artikel und Medien, die ihre Artikel und Medien auf unsere Seite nicht präsentieren lassen wollen, können sich mit uns Kontakt nehmen und wir werden die Artikel sofort entfernen.