Bus fährt auf der „Strange Slope“

2017-12-07 17:12:15

  \

  Dass kein Bus auf “Strange Slope” fahren ist schon GeschichteGestern wurden die Verkehrsschilder für Busfahrstreifen auf Bandaojing-Viadukt eingerichtet. Das ist die erste Viadukt-Busfahrstreifen in der ganzen Stadt, die nicht nur die Lücke der Geschichte, dass kein Bus auf „Strange Slope“ fährt, ausfüllt, sondern auch den Bürgern im südlichen bzw. östlichen Stadtteil Bequemlichkeit anbietet. Angeblich streckt die Buslinie von der Kreuzung der Reise-Straße und Ost-Zweite-Ringstraße über Laohushan-Tunnel bis hinzu Bandaojing-Viadukt. Der Abstand zwischen den beiden Haltestelle beträgt 3 Kilometer, der der längste Abstand zwischen zwei Haltestellen in Jinan ist.

Redaktion:
Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die Inhalt von dieser Seite mit der Aufschrift "Quelle: XXX (non-Shun Netz)" wurden aus anderen Medien übernommen, z.B** Zeitung/ Zeitschrift. Es dient für mehr Informationen zu präsentieren. Shun Netz vertritt jedoch nicht die selbe Meinung. Für die Echt- und Wahrheit der reproduzierte Artikel ist Shun Netz nicht verantwortlich. Shun Netz präsentiert die Artikel und anderen Medien, um die Gratis-Leistungen öffentlichen zu machen. Einzelperson oder Copyright-Artikel und Medien, die ihre Artikel und Medien auf unsere Seite nicht präsentieren lassen wollen, können sich mit uns Kontakt nehmen und wir werden die Artikel sofort entfernen.