„Ein See, Ein Ring“ ist hoffentlich am Jahresanfang zu sehen

2017-09-08 16:57:14

  Das die städtische Besonderheiten darstellende „nächtliche Festessen der Quellenstadt“ kommt immer näher. Vor kurzem wurde das Beleuchtungsprojekt „Ein See, Ein Ring“ veröffentlich gemacht. Dem Plan nach gibt es für dieses Projekt zwei Abschnitte. Zwei Unternehmen aus Beijing sind jeweils dafür zuständig. Der Journalist hat von dem Jinan Kultur und Reise Unternehmen erfahren, dass das Projekt voraussichtlich 120 Tage dauern wird,. schnellstens ist die Beleuchtung am Jahresanfang schon zu besichtigen. Dieses Projekt hat neue Technik und neue Energie angewendet, um eine umweltfreundliche Beleuchtung aufzubauen.

Redaktion:
Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die Inhalt von dieser Seite mit der Aufschrift "Quelle: XXX (non-Shun Netz)" wurden aus anderen Medien übernommen, z.B** Zeitung/ Zeitschrift. Es dient für mehr Informationen zu präsentieren. Shun Netz vertritt jedoch nicht die selbe Meinung. Für die Echt- und Wahrheit der reproduzierte Artikel ist Shun Netz nicht verantwortlich. Shun Netz präsentiert die Artikel und anderen Medien, um die Gratis-Leistungen öffentlichen zu machen. Einzelperson oder Copyright-Artikel und Medien, die ihre Artikel und Medien auf unsere Seite nicht präsentieren lassen wollen, können sich mit uns Kontakt nehmen und wir werden die Artikel sofort entfernen.