Jinan will die Quellenressourcen einräumen

2017-02-24 17:05:00

Für einen Jinaner können grillen und Fassbier-trinken zu den Lieblingsdingen gehören. Aber hast du einmal gedacht, dass wir eines Tages Fassbier, das aus Quellenwasser gebraut wird, trinken können? Vor kurzem hat das städtische Regierungsbüro „Mitteilung über die weitere Arbeit der Quellen-Reise“ verkündet. Nach der Mitteilung wird Jinan ein umfassendes Reiseprodukt planen und herausbringen, nämlich die Quellen kosten, die Quellen bewundern, mit Quellen spielen, die Quellen hören, die Quellen malen, die Quellen singen, die Quellen nennen, die Quellen suchen, über die Quellen freuen und mit Quellen brauen (Abkürzung als „Zehn Quellen“). Aufmerksam ist, Jinan kombiniert die Quellenressourcen mit Brauen-Technik und produziert damit aus Quellenwasser gebrautes Fassbier.

Redaktion:
Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass die Inhalt von dieser Seite mit der Aufschrift "Quelle: XXX (non-Shun Netz)" wurden aus anderen Medien übernommen, z.B** Zeitung/ Zeitschrift. Es dient für mehr Informationen zu präsentieren. Shun Netz vertritt jedoch nicht die selbe Meinung. Für die Echt- und Wahrheit der reproduzierte Artikel ist Shun Netz nicht verantwortlich. Shun Netz präsentiert die Artikel und anderen Medien, um die Gratis-Leistungen öffentlichen zu machen. Einzelperson oder Copyright-Artikel und Medien, die ihre Artikel und Medien auf unsere Seite nicht präsentieren lassen wollen, können sich mit uns Kontakt nehmen und wir werden die Artikel sofort entfernen.